Dr. med. Roger Keuser

Facharzt für innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie

Geboren 1962 in Koblenz
Verheiratet, zwei Kinder

Hobbys: Lesen, Fotografie, Fahrradfahren und Skifahren

Studium der Medizin
1982 – 1987 an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz
1987 – 1988 Praktisches Jahr im Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier

Promotion
1988 Dissertationsarbeit zum Thema „Ultrastrukturelle Analyse von Fasertypen im Glomerulus der Niere bei verschiedenen Nephropathien“ am Pathologischen Institut der Universitätsklinik Mainz
1988 Promotion zum Doktor der Medizin an der Medizinischen Fakultät der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Medizinische Qualifikationen
1994 Facharzt für Innere Medizin
1995 Schwerpunkt Endokrinologie
1996 Zusatzbezeichnung Diabetologie (DDG)

Beruflicher Werdegang
1988 – 1993 Assistenzarzt in der Klinik für Innere Medizin im Krankenhaus Evangelisches Stift St. Martin in Koblenz
1993 – 1995 Assistenzarzt/Facharzt/Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik II und Poliklinik für Innere Medizin der Universität zu Köln mit klinischer Ausbildung zum Erwerb der Gebietsbezeichnung „Endokrinologie“
seit 1996 Partner in der Gemeinschaftspraxis Breuer – Keuser – Hermesdorf
seit 2016 Partner in der Gemeinschaftspraxis Keuser – Hermesdorf – Hack

Mitgliedschaften
Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
Arbeitsgemeinschaft Diabetologie und Endokrinologie Rheinland-Pfalz e.V. (ADE)
Arbeitsgemeinschaft niedergelassener diabetologisch tätiger Ärzte e.V. (ANDA)
Schilddrüsenzentrum Koblenz-Mittelrhein e.V.
Kompetenzzentrum Neuroonkologie (KNO) der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und medizinische Onkologie (DGHO)
Qualitätszirkel Diabetologie der KV Koblenz